Newsletter

mit baubedingten Fahrplanänderungen per E-Mail

Baden-Württemberg





Kursbuch-
strecke
 LinieLetzte
Änderung
710.41Mosbach/Sinsheim – Bad Friedrichshall – Neckarsulm – Heilbronn*

Diese Strecke führt über folgende Stationen:
Mosbach (Baden), Mosbach West, Mosbach-Neckarelz, Neckarzimmern, Haßmersheim, Gundelsheim (Neckar), Offenau, Sinsheim (Elsenz) Hbf, Sinsheim Museum/Arena, Steinsfurt, Grombach, Babstadt, Bad Rappenau, Bad Rappenau Kurpark, Bad Wimpfen-Hohenstadt, Bad Wimpfen, Bad Wimpfen Im Tal, Bad Friedrichshall Hbf, Bad Friedrichshall-Kochendorf, Neckarsulm Nord, Neckarsulm Mitte, Neckarsulm, Neckarsulm Süd, Heilbronn Kaufland, Heilbronn Hans-Rießer-Straße, Heilbronn Industrieplatz, Heilbronn Technisches Schulzentrum, Heilbronn Theater, Heilbronn Harmonie/Hafenmarktpassage, Heilbronn Rathaus, Heilbronn Neckar-Turm/K.-S.-Pl, Heilbronn Hauptbahnhof/Willy-Brandt-Pl., Heilbronn Sülmertor, Heilbronn Hbf

S 41, S 4222.06.2017

Es liegen für diese Linie 2 Meldungen zu baubedingten Fahrplanänderungen vor:

Kalender-Datei

alle Meldungen als PDF-Dokument

1
Fahrplan hinzugefügt
an mehreren Terminen
Kalender-Datei
  • in der Nacht Samstag/Sonntag, 1./2. Juli, 20.15 – 5.30 Uhr
  • in der Nacht Sonntag/Montag, 2./3. Juli, 19.15 – 1.45 Uhr
Ausfall und Schienenersatzverkehr Mosbach (Baden) <> Mosbach-Neckarelz/Bad Friedrichshall Hbf

Meldung:
  • Die Stadtbahnen der Linie S 41 (Mosbach – Heilbronn) fallen zwischen Mosbach (Baden) und Mosbach-Neckarelz/Bad Friedrichshall Hbf aus und werden durch Busse zwischen Mosbach (Baden) und Bad Friedrichshall Hbf ersetzt. Beachten Sie die bis zu 21 Min. frühere Abfahrt der Ersatzbusse in Mosbach (Baden). In Bad Friedrichshall Hbf besteht Anschluss an die planmäßigen Stadtbahnen in Richtung Heilbronn. In der Gegenrichtung erreichen die Busse Mosbach (Baden) 17 – 18 Min. später als die ausfallenden Stadtbahnen.
  • Für S 85899 (planmäßig 0.20 Uhr ab Mosbach (Baden)) fährt zusätzlich ein Ersatzbus von Mosbach (Baden) (ab 0.25 Uhr) bis Heilbronn Hauptbahnhof/Willy-Brandt-Pl.
  • Ab Bad Friedrichshall Hbf fährt ein zusätzlicher Ersatzbus 21.23 Uhr nach Mosbach (Baden) (Ankunft 22.04 Uhr).

Hinweise:
  • Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.

Grund: Bauarbeiten zur Beseitigung eines Bahnübergangs und Neubau einer Überführung in Gundelsheim (Neckar)

Fahrpläne und Plakate zu dieser Meldung

1
2
an mehreren Terminen
Kalender-Datei
  • am Samstag, 1. Juli, 21.00 – 23.15 Uhr
  • am Sonntag, 2. Juli, 19.15 – 23.15 Uhr
Umleitung und Ausfall der Zwischenhalte Neckargemünd <> Bad Friedrichshall Hbf sowie spätere Fahrzeit Bad Friedrichshall Hbf > Heilbronn Hbf

Meldung:
  • RE 12083 und 12065 (19.35 Uhr und 21.42 Uhr ab Mannheim Hbf) werden ab Neckargemünd (zusätzlicher Halt) über die Elsenztalbahn nach Bad Friedrichshall Hbf umgeleitet. Die Halte in Eberbach und Mosbach-Neckarelz fallen aus. Die Züge halten zusätzlich in Meckesheim sowie an allen Halten von Sinsheim (Elsenz) Hbf bis Bad Friedrichshall Hbf (außer Bad Rappenau Kurpark und Bad Wimpfen Im Tal). RE 12056 erreicht Bad Friedrichshall Hbf 6 Min. später und fährt 5 – 12 Min. später von Bad Friedrichshall Hbf bis Heilbronn Hbf.
  • RE 12066 und 12068 (19.06 Uhr und 21.05 Uhr ab Heilbronn Hbf) werden ab Bad Friedrichshall Hbf über die Elsenztalbahn bis Neckargemünd (zusätzlicher Halt) umgeleitet. Die Halte in Mosbach-Neckarelz und Eberbach fallen aus. Die Züge halten zusätzlich an allen Halten von Bad Friedrichshall Hbf bis Sinsheim (Elsenz) Hbf (außer Bad Wimpfen Im Tal und Bad Rappenau Kurpark) sowie in Meckesheim. Für RE 12068 verkehrt zusätzlich ein Ersatzbus ab Bad Friedrichshall Hbf, der die Halte in Offenau, Gundelsheim (Neckar), Haßmersheim und Neckarzimmern bedient und weiter bis Mosbach (Baden) verkehrt.

Hinweise:
  • Die Fahrplantabelle finden Sie in diesem PDF-DokumentPDF

Grund: Arbeiten an einem Bahnübergang sowie Oberleitungsarbeiten


* Die Deutsche Bahn AG informiert auf dieser Internetseite über die baubedingten Fahrplanänderungen der DB-eigenen und teilweise auch anderer Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die Deutsche Bahn AG ist hierbei jedoch auf die vom jeweiligen Verkehrsunternehmen zur Verfügung gestellten Informationen angewiesen. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben ist daher das jeweilige Verkehrsunternehmen verantwortlich.