Newsletter

mit baubedingten Fahrplanänderungen per E-Mail

Berlin / Brandenburg





Linie Kursbuch-
strecke
Letzte
Änderung
RB 23Potsdam – Michendorf

Diese Linie führt über folgende Stationen:
Potsdam Hbf, Potsdam Charlottenhof, Potsdam Pirschheide, Caputh-Geltow, Caputh Schwielowsee, Ferch-Lienewitz, Seddin, Michendorf

209.2319.07.2017

Es liegen für diese Linie 2 Meldungen zu baubedingten Fahrplanänderungen vor:

Kalender-Datei

alle Meldungen als PDF-Dokument

1
Kalender-Dateivon Sonntag, 14. Mai bis Sonntag, 8. Oktober, jeweils ganztägig
zusätzliche Halte in Saarmund, Ludwigsfelde-Struveshof und Berlin-Schönefeld Flughafen

Meldung:
Die Züge dieser Linie verkehren als Ersatz für die ausfallenden Züge der Linie RB 22 zusätzlich im Abschnitt Michendorf – Saarmund – Ludwigsfelde-Struveshof – Berlin-Schönefeld Flughafen und enden/beginnen neu in Berlin-Schönefeld Flughafen.

Grund: Brückenbauarbeiten am Templiner See

2
Kalender-Dateiin der Nacht Sonntag/Montag, 30./31. Juli, 21.15 – 0.45 Uhr
Zugausfall und Schienenersatzverkehr Potsdam Hbf/Michendorf <> Saarmund sowie spätere Fahrzeit Michendorf > Potsdam Hbf

Meldung:
  • Die Züge dieser Linie fallen zwischen Michendorf und Saarmund aus und werden größtenteils durch zwei Busse ersetzt. Die Busse der Linie A verkehren ohne Unterwegshalt zwischen Potsdam Hbf und Saarmund. Die Busse der Linie B verkehren zwischen Michendorf und Saarmund. Beachten Sie die bis zu 23 Min. früheren/späteren Fahrzeiten der Busse. Dadurch besteht für Durchgangsreisende größtenteils erst Anschluss an die Züge/Busse des nächsten Taktes zur Weiterfahrt.
  • RB 18279 (planmäßige Ankunft 0.19 Uhr in Potsdam Hbf) verkehrt im Anschluss an den Bus 23 Min. später von Michendorf bis Potsdam Hbf.
  • Der Bus der Linie B für RB 18138 (Ankunft 23.14 Uhr in Berlin-Schönefeld Flughafen) fährt von Saarmund weiter bis Berlin-Schönefeld Flughafen (nur zum Ausstieg).

Hinweise:
  • Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.
  • In den Bussen des Ersatzverkehrs ist die Beförderung von Fahrrädern, Rollstühlen und Kinderwagen nur eingeschränkt möglich, wobei Fahrräder Nachrang haben – das Buspersonal entscheidet im Einzelfall über die Fahrradmitnahme.

Grund: Schienenauswechslung zwischen Saarmund und Michendorf

Fahrpläne und Plakate zu dieser Meldung

1